Die Olchis räumen auf

Die Olchis räumen auf

Die Olchis räumen auf

Text, Einband und farbige Illustrationen von Erhard Dietl

Die Wesen leben in der Nähe von Müllbergen und Abfallgruben, ihr Zuhause ist die Schmuddelfinger Müllhalde. Sie ernähren sich von dem, was andere achtlos oder extra wegschmeißen. Wer? Oh krötiger Müllsack, die Olchis natürlich! Autoreifen, Blechbüchsen, Pommesgabeln, Bananenschalen – es gibt kaum etwas, was den Olchis nicht schmeckt. Kein Wunder, dass der Schmuddelfinger-Bürgermeister die Olchis als Müllvertilger engagiert hat. Aber wer einmal auf den Geschmack gekommen ist, ist nicht mehr zu bremsen. Die Olchis futtern und futtern und hören nicht einmal auf als Schmuddelfing längst müll- und abfallfrei ist.

Aus der Erstlesreihe „Sonne, Mond und Sterne“ (jetzt neu: Büchersterne) für die 2./3. Klasse: leicht lesbare Schrift, Aufteilung in Kapitel, mit vielen farbigen Bildern.

64 Seiten · gebunden
14.8 x 21.0 cm
ab 8 Jahren
EUR 7,95 · EUA 8,20
ISBN-13: 978-3-7891-2359-7
EAN: 9783789123597
Erschienen im Januar 2014

Mehr von den Olchis